01 03 04 05

01

03

04

05

Das Ministerium für Bildung und Kultur veranstaltet gemeinsam mit der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, dem Bund Saarländischer Musikvereine und dem Bundesverband Musikunterricht - Landesverband Saar, den Schulensemblewettbewerb „auftakt!“ für Musikklassen und Schulorchester des Saarlandes. Dazu hat der Minister für Bildung und Kultur, Ulrich Commerçon, die Schirmherrschaft übernommen.
Bewerben können sich Schulensembles an allgemeinbildenden Schulen des Saarlandes, die mindestens 15 Mitglieder haben und einer der folgenden Wertungskategorien angehören:

-    Wertungskategorie I: Instrumentale  Musikklassen  bzw.  klassenübergreifende Ensembles der Grundschule
-    Wertungskategorie II: Instrumentale Klassenensembles unterschiedlicher Ausrichtung, wie z. B. Bläser-, Streicher- und Gitarrenklassen
-    Wertungskategorie III: Klassenübergreifende Schulorchester, bzw. Schulensembles unterschiedlicher Ausrichtung mit mindestens 15 Mitgliedern

Die Gewinner des „auftakt!“-Wettbewerbs 2016 sind einmalig von der Teilnahme ausgeschlossen, um zu gewährleisten, dass nicht erneut die gleichen Ensembles ausgewählt werden.

Eine Fachjury wird die vier besten Ensembles auswählen, die dann alle als Preisträger gelten und am 11.6.2018 in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler auftreten dürfen. Die Preisträger erhalten je einen Gutschein in Höhe von 500 Euro - gestiftet von den Kooperationspartnern. Die vollständige Ausschreibung kann dem beigefügten Flyer entnommen werden.

Bewerbungsschluss ist der 18.05.2018. Bewerbungen richten Sie bitte direkt an die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler. Für weitere Rückfragen steht die Projektleiterin der Landesakademie, Frau Eva Kieser, (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 06824 302 90 33) zur Verfügung.

 

Gefördert von:

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.